Unser Blog

Bioladen Schaumburg
17. September 2020

Schnelle Kohlrabi-Suppe

Zutaten für 4 Portionen
Für die Kohlrabisuppe
• 750 g Kohlrabi – schälen und in 1-cm-Würfel schneiden
• 280 g Kartoffeln, festkochend – schälen und in 1-cm-Würfel schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze
• 1 Ltr. Wasser
• 150 ml Sojasahne oder Hafersahne
• 3 EL Olivenöl, hitzebeständig
• Abrieb von einer Biozitrone
• Saft von der Zitrone
• 2 EL geriebener Ingwer
• 2 EL Edelhefeflocken(sie sind reich an B-Vitaminen und Eisen, deshalb gut für Vegetarier)

Für das Topping
• 300 g Kartoffeln, festkochend – schälen und in 5-mm-Würfel schneiden
• 1 EL Dinkelmehl, hell
• 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
• 1 EL Tamari (Sojasauce)
• 2 EL gehackte Petersilie oder Schnittlauch
• Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
Für die Kohlrabisuppe das Öl in einem Topf erhitzen und den Zitronenabrieb zusammen mit dem Ingwer darin 2 – 3 Min. dünsten. Dann die Kohlrabi- und Kartoffelwürfel dazugeben und 3 Min. mitdünsten. Mit Wasser ablöschen und aufkochen lassen.

Die Hitze reduzieren, und 15 – 20 Min. köcheln lassen. Anschließend in einem Standmixer fein pürieren und zurück in den Topf geben.

Zwischenzeitlich für das Topping die Kartoffeln mit dem Mehl in einer Schüssel vermengen. Eine Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen und die Kartoffeln darin ca. 5 Min. braten. Dann mit Tamari ablöschen und vom Herd nehmen.

Die Zitrone, pflanzliche Sahne und die Hefeflocken in die Suppe rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kohlrabisuppe mit den Kartoffel-Würfeln und der Petersilie bestreut servieren.

Der Kohlrabi hat wenige Kalorien,ein frischer, also roher Kohlrabi, hat 25 kcal pro 100 g. Ein gegarter 20 kcal pro 100 g.
Kohlrabi ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen
Kohlrabi macht selten Blähungen, ist arm an Fructose und gut geeignet für Diabetiker Typ 2.

Und das Beste, Kohlrabi gibt es zurzeit in unseren Gärten und regional natürlich auch in Miras kleinen Hofladen.

Rezept wurde freundlicherweise von unserer Partnerin Angela Pfaffe zur Verfügung gestellt.

Angela Pfaffe
Ganzheitliche Ernährungsberatung
ernährung-angelapfaffe.de
Tel.: 05723/9865755